Menü

Modernes Webdesign mit WordPress

WordPress hat sich inzwischen zu einem vollwertigen Content Management-System entwickelt.
Egal ob eine Website mit oder ohne Blog erstellt werden soll, das CMS ist eine leicht zu bedienende Alternative zu anderen Systemen.

WordPress lässt sich einfach installieren und updaten. Sicherheitsupdates werden automatisch durchgeführt. Updates (per Klick) über mehrere Versionen sind normalerweise problemlos möglich.
Trotzdem sollte vorher einer Sicherung (auch dafür gibt es Plugins) durchgeführt werden.

Es stehen zahlreiche Plugins zur Verfügung, die das Arbeiten mit WordPress vereinfachen.
Bei der Installation werden die neuesten drei Standard-Themes mit installiert. Weitere Themes können per Klick installiert werden.

Das Standard-Theme Twenty-Seventeen ist besonders gelungen und kann für unterschiedlichste Websites angepasst werden.
Die Startseite kann mit bis zu vier Abschnitten (ähnlich OnePager) erstellt werden oder als normale Seite.
Das Headerbild oder -video kann auf der Startseite den ganzen Bildschirm einnehmen oder auch weggelassen werden (schlichtes Design).

Mit dem freien Plugin WooCommerce kann die Homepage mit einem Shopsystem erweitert werden.